Meine Bewerbung als Vorstandssprecher

Die Kreismitgliederversammlung des KV Wilhelmshaven wählt einen neuen Vorstand.

Am 27.02.2018 wird der Kreisverband einen neuen Vorstand wählen. Zu diesem Anlass bewerbe ich mich um die Position des Kreisvorstandssprechers / Kreisvorsitzenden.

Meine Bewerbung an die Mitglieder

Liebe Freundinnen und Freunde,

GRÜN – das ist nicht irgendeine Parteifarbe, für mich ist das eine Haltung.
Wir stehen vor einem gesellschaftlichen Umbruch, aber auch vor radikalen Veränderungen unserer Umwelt. Beides spüren wir auch hier direkt in Wilhelmshaven. In dieser Stadt bin ich groß geworden und hierher bin ich vor nunmehr 5 Jahren mit voller Überzeugung und großer Begeisterung zurückgekehrt.

Wilhelmshaven braucht GRÜNE

Ich bin überzeugt, dass es wir GRÜNEN sind, die richtige Antworten auf die anstehenden Zukunftsfragen geben können und müssen. Stopp der Kohleverbrennung, Umstieg auf emmissionsfreie Antriebe, deutliche Verbesserung des ÖPNV, Schutz der Naturräume, wie dem Banter See und unserem Wattenmeer, klare Bekenntnisse und Aktionen gegen zunehmenden Rechtspopulismus und gegen Diskriminierung von Minderheiten.
Aber auch die Auseinandersetzung mit dem Militärstandort Wilhelmshaven müssen wir als Friedenspartei führen. Dies nicht mit ideologischen Kampfbegriffen der 60er und 70er, aber schon kritisch.

Netzwerkarbeit ist unabdingbar

In unserem Einsatz für eine vielfältige, zukunftsfähige, grüne Stadt Wilhelmshaven stehen wir nicht alleine, sondern haben Verbündete in anderen Wählergemeinschaften, Parteien, Umweltorganisationen und sozialen Gruppen und Organisationen. Diese Verbündeten wollen aber einbezogen werden und die Kontakte intensiviert und gepflegt werden. Darüber hinaus ist Wilhelmshaven keine Insel. Unsere Vernetzung mit den GRÜNEN Kreisverbänden auf der Ostfriesischen Halbinsel, dem Bereich Weser-Ems, aber auch mit dem Landesverband sind nicht nur notwendig, sondern helfen auch massiv in unserer täglichen Arbeit.
Ich konnte durch Euer Votum in den vergangenen Jahren bereits vielfältig und erfolgreich an der Vernetzung unseres KV arbeiten und möchte dies natürlich gerne auch in Zukunft fortsetzen.

Herausforderungen annehmen

Wir GRÜNE stehen lokal aber auch in Land und Bund vor großen Herausforderungen. Nach den Wahlen 2016 und 2017 hat es sich gezeigt, dass es zum Einen notwendig ist, dass wir uns inhaltlich klarer positionieren, aber auch die Parteistrukturen werden vor allem auf Landesebene neu diskutiert. Der Landesverband stößt gerade einen Restrukturierungsprozess an, an dem wir uns beteiligen können und sollten. Hier habe ich bereits einigen Input an den Landesverband liefern können. Aber auch in Wilhelmshaven gibt es einiges zu tun. Unsere Mitgliederzahlen stagnieren auf einem niedrigen Niveau und die Sichtbarkeit und Wirksamkeit der Partei in die Wilhelmshavener Gesellschaft hinein, ist außerhalb von Wahlen meines Erachtens zu gering.
Ich möchte mit Euch gemeinsam eine Strategie entwickeln und umsetzen, die aus Wähler*innen und Sympathisant*innen Mitglieder und Mitstreiter*innen macht. Ich möchte einen Kreisverband mit Euch entwickeln, der auch außerhalb des Rates in der Stadt wirksam ist und wahrgenommen wird. Dazu gehören auch eine verstärkte Medienarbeit, und vielfältige Aktionen, gerne auch gemeinsam mit anderen Verbänden und Organisationen.
Dies bedeutet aber nicht nur Arbeit, sondern soll auch mit viel Spass und Motivation einher gehen.
Für mich bedeutet Vorstandsarbeit, vertrauensvoll, offen und transparent in einem Team zusammen zu arbeiten, dass bei aller durchaus erwünschten Unterschiedlichkeit der Meinungen in Einzelfällen, zu guten Ideen und Entscheidungen auf Basis eines gemeinsamen Wertegerüstes und gemeinsamer Ziele kommt.
Ich habe großen Spaß an der politischen Arbeit und will gerne mit Euch gemeinsam neue Wege gehen ohne bewährtes zu vernachlässigen. Dies alles vor dem Hintergrund vor dem wir GRÜNE uns einst als Partei gegründet haben. Als echte Bürger*innen-Bewegung für Frieden, Umwelt-und Naturschutz und für soziale Gerechtigkeit.

Ich bitte Euch um Euer Vertrauen und Euer Votum zum Vorstandssprecher unseres Kreisverbandes.

Vielen Dank für Euer lesen!

Euer

Ulf

Schreibe einen Kommentar